Crocus cartwrightianus


Der Crocus sativus hat seinen Ursprung im Wildkrokus Crocus cartwrightianus. Dieser blüht ebenfalls im Herbst

von Oktober bis Dezember und weist viele Ähnlichkeiten mit dem Crocus sativus auf. Die Narben sind kürzer,

nur leicht aromatisch und besitzen eine bittere Note.





Wir sind für Sie da


Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

071 477 14 14

info@blumengschwend.ch

 

Für Lob, Anregungen oder Kritik, nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihre Vorteile


•  Exklusive Produkte aus 

   dem Thurgau und Wallis
 Köstlichkeiten von Hand

   hergestellt
•  Rezepte und Inspirationen

 

 

 

 

 

 

Social Media